Kunsthaus Alte Mühle

Besuchen Sie das historische Kunsthaus Alte Mühle in Schmallenberg und entdecken Sie Kunst und Kultur hautnah.

Das Buch zu sauerlandArt

Entdecken Sie unser schönes Buch rund um die Künstler von sauerlandArt.

Kein leichtes Spiel

Kunstwerk am WaldSkulpturenWeg: Kein leichtes Spiel

"Kein leichtes Spiel" (Entstehung 2000) thematisiert einen historischen und kulturellen Konflikt, der die Menschen aus dem westfälischen Sauerland und dem Wittgensteiner Land seit Menschengedenken trennt.
 
Mitten im Wald auf der Höhe des Rothaarkamms steht an einer Wegekreuzung eine fast vier Meter hohe Stahlskulptur. Das Haupttor mit Nebentoren und Verschlussplatten ist aus einem gemeinsamen Ganzen herausgebrannt und öffnet sich in verschiedene Richtungen. Der Ort ist still und lässt Wanderer an der Überwindung von Grenzen teilhaben.
 
Der Künstler: Ansgar Nierhoff
Ansgar Nierhoff gehört zu den wichtigsten deutschen Stahlbildhauern. Nach seinem Studium in Düsseldorf bei Norbert Kricke wurde er durch seine deformationen von Edelstahl-Hohlkörpern schnell bekannt. Ende der 70er Jahre wandte er sich dann ganz der Stahlplastik zu. Seit 1988 ist er Professor für Bildhauerei in Mainz. Er lebt und arbeitet in Köln.

 

Das Buch zu sauerlandArt

Das Kunsthaus Alte Mühle in Schmallenberg und die Künstler von sauerlandArt sind seit 2009 auch in einem eigenem Buch zu finden. Auf über 24 Seiten werden sowohl die Lebenswege der Künstler und deren Kunstwerke als auch das Kunsthaus Alte Mühle vorgestellt.

mehr Informationen

© 2019 SauerlandART